Bürostühle

Bürotätigkeiten verlangen meist stundenlanges Arbeiten im Sitzen, obwohl der Mensch für langes Sitzen eigentlich nicht geeignet ist. Ein guter Bürostuhl ist daher in Büro und Arbeitszimmer das wichtigste Möbelstück, das bewusst ausgewählt werden sollte. Dabei sollten nicht nur optische Aspekte berücksichtigt werden. Natürlich sollte der Stuhl sich in das räumliche Konzept Ihres Arbeitszimmers oder Büros integrieren, jedoch sind Aspekte wie Komfort und Dynamik weitaus wichtiger als die Ästhetik.

Bürotätigkeiten verlangen meist stundenlanges Arbeiten im Sitzen, obwohl der Mensch für langes Sitzen eigentlich nicht geeignet ist. Ein guter Bürostuhl ist daher in Büro und Arbeitszimmer das wichtigste Möbelstück, das bewusst ausgewählt werden sollte. Dabei sollten nicht nur optische Aspekte berücksichtigt werden. Natürlich sollte der Stuhl sich in das räumliche Konzept Ihres Arbeitszimmers oder Büros integrieren, jedoch sind Aspekte wie Komfort und Dynamik weitaus wichtiger als die Ästhetik.

Filtern nach
Artikel

Wohlbefinden mit einem guten Bürostuhl steigern

Ein guter Bürostuhl sorgt für ein höheres Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Gerade wenn Sie lange Zeit am Schreibtisch sitzen müssen, können ein falscher Stuhl oder eine falsche Haltung schnell zu Rückenbeschwerden und Verspannungen führen. Mit einem guten, ergonomischen Bürostuhl können Sie dem präventiv entgegenwirken, da er dynamisches Sitzen ermöglicht und die richtige Haltung fördert.  

Besonders wichtig ist eine korrekte Sitzposition, die an die Körpergröße angepasst werden sollte. Achten Sie daher bereits auf die passende Größe, wenn Sie einen Bürostuhl kaufen, denn nicht alle Stühle lassen sich in jeder Hinsicht flexibel anpassen. Vor allem bei der Einrichtung eines Arbeitsplatzes für Kinder sollte eine ergonomische Sitzhaltung berücksichtigt werden.

Die meisten Bürostühle sind höhenverstellbar, sodass Sie sich die Höhe per Hebeldruck bequem an Ihren Körper anpassen lässt. Die ideale Sitzposition haben Sie erreicht, wenn Ihre Ober- und Unterschenkel einen 90 Grad-Winkel zueinander bilden. Kombiniert mit einer einstellbaren Rückenlehne können Sie für eine aufrechte Sitzhaltung sorgen.

Bürostuhl mit Armlehnen und Rückenlehne

Bürostühle gibt es sowohl mit als auch ohne Armlehnen, sodass Sie die Variante wählen können, die Ihnen am meisten zusagt. Je nach Machart des Stuhls sind die Armlehnen entweder direkt integriert oder an der Seite des Stuhls angebracht. Nicht alle Armlehnen lassen sich in ihrer Höhe und Weite anpassen, um eine angenehme Sitzposition zu erreichen. Abhilfe können hier höhenverstellbare Schreibtische schaffen, die dann an die Höhe der Armlehnen angepasst werden können.

Die Rückenlehne bei Bürostühlen ist in der Regel höher als bei normalen Stühlen, sodass Sie mehr Sitzkomfort bieten und gleichzeitig für mehr Stabilität des Rückens sorgen. Häufig haben sie eine fest integrierte oder zusätzlich verstellbare Kopfstütze. Besonders bequem sind gepolsterte Lehnen oder Lehnen aus flexiblem Stoff, da sie sich Ihrem Rücken anpassen können. Viele Rückenlehnen sind in verschiedenen Stufen oder sogar stufenlos einstellbar. So können Sie zwischen der vorderen, aufrechten und hinteren Sitzposition wechseln. Ideal ist ein aufrechtes Sitzen, wobei Sie Ihre Sitzposition zwischendurch wechseln sollten. Moderne Mechaniken unterstützen die korrekte Haltung bei Änderungen der Sitzposition. Bei der Synchronmechanik beispielsweise bewegt sich die Sitzfläche parallel zur Einstellung der Rückenlehne, wodurch der Abstand zwischen Sitzfläche und Rückenlehne beibehalten werden kann.

Dynamisches Sitzen durch Drehstühle

Ändern Sie zwischendurch nicht nur die Einstellungen Ihres Bürostuhls, sondern bleiben Sie auch während des Sitzens in Bewegung und wechseln Sie regelmäßig Ihre Position. So können Sie Verspannungen vorbeugen, denn Sie beanspruchen nicht konstant die gleichen Muskelpartien. Drehstühle mit Rückenlehne und Armlehnen eignen sich besonders gut und sind eine sehr flexible Sitzgelegenheit. Nicht nur die verstellbare Rückenlehnenposition fördert das dynamische Sitzen. Bei einem Bürodrehstuhl ist besonders die Drehfunktion von Vorteil. Sie ermöglicht bequeme Drehbewegungen um 360 Grad – ideal um Ordner aus Schränken und Regalen zu holen, ohne sich zu verrenken oder die aufrechte Sitzposition zu verlieren. Wenn Sie mit zwei Bildschirmen arbeiten, können Sie die Drehfunktion nutzen und sich vollständig von dem einen zum anderen Bildschirm wenden, anstatt nur den Kopf zu drehen. 

Die meisten Drehstühle verfügen zusätzlich zu der Drehmechanik unter der Sitzfläche über ein stabiles Fußkreuz mit Rollen. So lässt sich der Stuhl insgesamt auch bequem verschieben.

Ein äußerst komfortabler Drehstuhl ist der Chefsessel, der durch die besonders weiche und dicke Polsterung sowie die breite Rückenlehne punktet. Für lange Bürotage ist der Chefsessel daher ideal geeignet.

Bürostühle für Besucher

Drehstühle, Chefsessel und Bürostühle mit Rollen sind für einen Arbeitsplatz sehr gut geeignet, eignen sich jedoch für einen Besprechungsraum oder einen Wartebereich für Besucher und Gäste nicht immer gut. In diesem Fall sind feststehende Varianten ohne Rollen günstige Bürostühle. Die Stühle ohne Rollen sind häufig eleganter und filigraner als das Gegenstück mit Rollen, da auf ihnen nicht so lange am Stück gesessen wird. Armlehnen aus Metall, weiche Polsterungen mit Bezug aus stilvollem Stoff oder Leder und ein elegantes Metallgestell sind Merkmale, die an Stühlen ohne Rollen oft zu finden sind. Kombiniert mit der passenden Büroausstattung, attraktiven Beistelltischen und ansprechender Dekoration machen Sie den Wartebereich Ihrer Büroräume schnell zu einem beliebten Aufenthaltsort.

Egal, welche Variante Sie bevorzugen, in unserem Onlineshop werden Sie fündig und können Bürostühle mit oder ohne Rollen, Chefsessel und Drehstühle günstig kaufen. Durchstöbern Sie unser Sortiment aus verschiedenen Modellen und Macharten und richten Sie Ihren Arbeitsplatz schon bald neu ein.